Code einscannen und sehen woher die Äpfel kommen.

Um dem erhöhten Wissensbedarf der Konsumenten nachzukommen haben wir für den BIO-FÖG-Apfeldirektsaft ein neues Projekt gestartet. Über die Internetseite www.saft-mit-heimat.de kann man mit unserem Firmennamen und dem Mindesthaltbarkeitsdatum herausbekommen, wo genau die Äpfel für diesen Saft herkommen. Außerdem gibt es die Möglichkeit den sog. QR – Code, der demnächst über Flaschenanhänger verbreitet wird, mit dem Smartphone einzuscannnen. Damit wird man automatisch auf die Internetpräsenz weitergeleitet. Dieser QR – Code soll zukünftig auch auf den Etiketten zu finden sein. Diese Möglichkeit der Rückverfolgbarkeit ist innovativ und dient der weiteren Vertrauensbildung der Verbraucher. Wir planen in nächster Zukunft noch weitere Produkte mit dieser Möglichkeit auszustatten.
Wir wünschen uns, dass dieses Angebot zahlreich angenommen wird.